Wöchentlicher Französischkurs in Bornheim/ Sechtem

Ich gebe einen wöchentlichen Französischkurs in Bornheim/ Sechtem. Dazu treffen wir uns in einer kleinen Gruppe für anderthalb Stunden in meinem Lara Vie PDL-Unterrichtsraum, um miteinander nach der PDL-Methode französisch zu lernen (mehr Informationen zur PDL-Methode).

Ablauf des Kurses

Das Besondere an meiner Art der französischen Sprachvermittlung ist, dass es keine durchgeplanten Unterrichtsinhalte gibt. Meistens arbeiten wir mit dem, was spontan zum Thema wird. Das können alltägliche Dinge sein, z.B. die eigene Arbeit, ein besonders schöner Urlaub, vielleicht in Frankreich, oder die interessante Freizeitbeschäftigung einer Teilnehmerin oder eines Teilnehmers. Entlang der Themen, die auf die Frage „Quoi de neuf? (= Was gibt’s Neues?)“ auf den Tisch kommen, finden wir gemeinsam Wörter, Sätze, Sprachbilder etc.

Ich bringe z.B. Gedichte oder Chansons ein, um das Gefühl für die französische Sprachmelodie zu wecken. Wir sprechen sie gemeinsam, meistens mit einer Gestik, die die Merkmale der Sprache (Rhythmus, Prosodie, Lexik, Syntax) vermittelt. Manchmal begleiten wir uns dabei auf Rhythmusinstrumenten. Wir nutzen französische (Bilder-)Bücher, eigene kleine Zeichnungen und spontane Wörtersammlungen, um daraus kleine Rollenspiele zu entwickeln. Jeder Abend ist anders. Und wir haben viel Spaß miteinander!

Wir beginnen den Unterricht übrigens nach einer kurzen Begrüßung immer mit einer Entspannungsübung im Sitzen. Dabei können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Unterricht einstimmen. Meiner Erfahrung nach lösen diese fünf Minuten Stille und Konzentration am Anfang die Zunge, und der Einstieg ins französische Sprechen fällt leichter.

Hausaufgaben

Manchmal gebe ich eine immer freiwillige Hausaufgabe, z.B. dann, wenn bestimmte Grammatikregeln noch einmal gefestigt werden sollen, die während des Unterrichts zur Sprache gekommen sind. Oder vielleicht schreiben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses eine Geschichte zu Ende, die während des Unterrichts begonnen wurde. Auch hier richtet sich die Aufgabe immer nach dem aktuellen Thema. Ich bekomme die Hausaufgaben meistens per E-Mail zugeschickt und schicke anschließend die korrigierten und mit Kommentaren versehenen Texte zurück. Wir besprechen offene Fragen in der Folgestunde.

An wen richtet sich der Französischkurs in Bornheim?

Der Französischkurs in Bornheim/ Sechtem richtet sich an Menschen von 15 bis 95 mit mehr oder weniger Vorkenntnissen der französischen Sprache, z.B. aus dem Schulunterricht oder aus dem Urlaub. Ich empfehle, vor dem Besuch des wöchentlichen Kurses als Einstieg einen Intensivkurs am Wochenende zu besuchen. Das ist auch eine gute Gelegenheit, die PDL-Methode intensiv kennenzulernen.

Kursgebühr

Die reguläre Kursgebühr beträgt 25 Euro / Abend (= 2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten). Schüler/innen und Studierende zahlen den ermäßigten Beitrag von 21 Euro pro Abend. Ein Kursabschnitt umfasst in der Regel 10 Termine und kostet dementsprechend 250 Euro bzw. ermäßigt 210 Euro. Um das Lernjahr vernünftig zu strukturieren, kommt es bei der Anzahl der Termine manchmal zu Abweichungen (12 oder 8 Termine).

Der Einstieg in den Französischkurs ist jederzeit möglich. Dann passe ich die Kursgebühr entsprechend an. Aktuelle Kurstermine entnehmen Sie bitte dem Kalender: Französischkurs in Bornheim/ Sechtem. Ich freue mich auf Sie!

Wo und wann findet der Kurs statt?

Montags, von 20.00 bis 21.30 Uhr
Nächste Termine: 30.09., 07.10., 14.10., 28.10., 11.11., 18.11., 25.11., 02.12., 09.12., 16.12.
Unterrichtsraum von Lara Vie PDL
Wiener Straße 2
53332 Bornheim/ Sechtem

Kontakt

Lara Vincent
Telefon: +49 (0)176 70215726
E-Mail: laraviepdl [@] gmail [.] com

Neuen Kurs ins Leben rufen

Wenn Sie keine Zeit haben an den aktuellen Kurstagen oder Sie sprechen noch gar kein Französisch oder vielleicht schon sehr gut, sprechen Sie mich jederzeit gerne an. Wir suchen gemeinsam Gleichgesinnte und gründen eine neue Gruppe.