Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

PDL-Workshop für Sprachlehrer*innen in Bonn auf Französisch

15. Jun

STIMULER L’ACTION; L’INTERACTION ET LA COMMUNICATION DANS LA CLASSE DE LANGE

Der PDL-Workshop für Sprachlehrer*innen im Institut français, Bonn, richtet sich in erster Linie an Französisch-Sprachlehrer*innen. Die   Beschreibung unten ist also zuerst auf Französisch, unten auf Deutsch.

➢ Vous enseignez le français langue étrangère ou une autre langue ?
➢ Vous souhaitez plus de communication au sein de la classe ?
➢ Vous désirez élargir vos compétences ?

Participez à la formation pédagogique!

Samedi 15 juin 2019, de 10h à 17h

Institut français Bonn, Adenauerallee 35

Bonn-FORMATION 15juin2019 PDL

Cette journée d’introduction à la PDL vous donnera l’occasion de découvrir une méthode d’enseignement/apprentissage qui privilégie les interactions entre les participants. Notre approche pour cet atelier est une approche interactive. Nous souhaitons vous faire vivre des exercices typiques de la PDL afin que vous puissiez connaitre la méthode « de l’intérieur ». À partir de cette expérience, nous vous présenterons quelques principes fondamentaux de la PDL. L’atelier se déroulera en langues française et allemande. Plus de détails dans la description ci-jointe.

Qui sommes-nous ?

Professeurs de français (Lara Vincent) et d’anglais (Robert Zammit). Nous sommes tous les deux formés à la PDL et à la formation de formateurs en PDL (Train the Trainer). Ainsi, outre cette journée du 15 juin, nous proposons également une formation à la PDL sur 7 week-ends à Cologne, à partir de septembre 2019.

Inscriptions jusqu’au 31 mai 2019 : kurse [.] institutfrancais [@] uni-bonn [.] de

Frais de participation : 49 € (6 heures de formation + 1 heure de pause)

Nombre de places : 7-20

 

AUF DEUTSCH:

Suchen Sie neue Ideen, um …
• den Unterricht kommunikativer zu gestalten?
• die Gruppendynamik zu fördern?
• die Teilnehmer*Innen mehr zu beteiligen?
• mehr Freude und Spaß im und am Unterricht zu erleben?

Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für Sie!

Hemmungen abbauen und eine Atmosphäre schaffen, in der sich die Teilnehmenden wohl fühlen und sich gerne in der Fremdsprache ausprobieren! Das ist das Ziel der PDL (Psychodramaturgie Linguistique), einer erlebnisorientierten Methode für Spracherwerb und -vermittlung.

Durch ihre Techniken und Verfahren ermöglicht sie den Einstieg in die Kommunikation und fördert das freie Sprechen in der fremden Sprache.
Im Workshop lernen Sie die PDL Methode kennen und erleben vielfältige Übungen für den praktischen Einsatz. Der Workshop richtet sich an alle Sprachlehrkräfte, die neue Ideen oder Lehrformen suchen.
Der PDL Ansatz vereinfacht den Spracherwerb, außerdem fördert er auch das Selbstbewusstsein der Teilnehmer*Innen. Das Vertrauen in sich selbst und in die Gruppe wirkt sich positiv auf die Gruppendynamik aus. Die Kommunikation ist authentisch. Die Lust auf die Sprache wird geweckt.
Wir trainieren unter anderem ein genaueres Zuhören, die Fähigkeit sich in jemanden hineinzuversetzen, die Spontaneität und die Konzentration.
Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf das Element der Gruppendramaturgie gelegt. Durch das Setzen eines methodischen Rahmens werden die Teilnehmenden gemeinsam zu spontanem und freiem Sprechen über ihre Themen angeregt.
Alle Sprechfertigkeiten und die Gruppendynamik werden dabei gefördert, und die Lust zu sprechen und zu verstehen, erhöht.

Details

Datum:
15. Jun
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Institut Français Bonn

Veranstaltungsort

Institut Français, Bonn
Adenauerallee 35
Bonn, 53113 Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://bonn.institutfrancais.de/